Analyst befürchtet nun einen starken Verlust bei Ethereum

Alle Kryptowährungen, von Bitcoin und Ethereum bis hin zu kleineren Altcoins, haben sich in den letzten Wochen erholt. Erst letzte Woche erreichte Ether ein Hoch von 225 USD – mehr als 150% mehr als die Tiefststände während der Kapitulation im März. Dieser Schritt hat die Analysten davon überzeugt, dass für alle Kryptowährungen weitere Vorteile in Sicht sind. Ein genauer Trader, der es geschafft hat, Preisbewegungen vorherzusagen, die andere nicht hatten, hat Angst vor einem Absturz von Ethereum.Ethereum könnte stürzen, schlägt Top-Analyst vorMitte Februar, als der Kryptowährungsmarkt ein Mehrmonatshoch erreichte, forderte eine Mehrheit der Anleger neue Höchststände.Als ein bekannter Kryptohändler sagte, dass XRP mit 0,27 USD kurz davor stand, um 50% auf einen „potenziellen langfristigen Tiefpunkt“ zwischen 0,13 USD und 0,15 USD zu fallen, mieden viele die Stimmung.

 

Ethereum soll anscheinend sinken

Der gleiche Händler fordert nun, dass Ethereum auf 40-45 US-Dollar fällt, und stellt fest, wie die Kryptowährung in einem Lehrbuch „Korrekturmuster“ steht. Die Vorhersage, dass Ether in den kommenden Monaten um 80% fallen wird, wurde mithilfe der Elliot Wave-Analyse ermittelt. 2017 flippte der Indikator bei 2.000 USD grün, um den Beginn einer 1.000% -Rallye auf 20.000 USD zu markieren.