Binance kündigt die Aufnahme von acht neuen Krypto-Assets in die Konvertierungsfunktion an

Die weltweit führende Krypto-Börse gab am Dienstag bekannt, dass sie der Konvertierungsfunktion acht neue Krypto-Assets hinzugefügt hat, was bedeutet, dass diese Krypto-Währungen nun in die anderen konvertiert werden können. Dies wird die Flexibilität für Händler verbessern, insbesondere für diejenigen, die den Handel nach Marktbewegungen bevorzugen.

Zu den acht neuen Krypto-Währungen, die der Konvertierungsfunktion hinzugefügt wurden, gehören ETH, XRP, TRX, XLM, BNB, LTC, ADA und XVG. Die sofortige Konvertierung ist ein besonderer Bereich, in dem sich die Binance wirklich auf die Verbesserung konzentrieren muss, da die Börse, wie die meisten anderen auf dem Markt, nicht über genügend Optionen in dieser Hinsicht verfügt. Die Kryptoindustrie braucht starke liquide und flexible Optionen, um digitale Vermögenswerte in Echtzeit zu nutzen.

Die Benutzerfreundlichkeit zählt zu den wichtigsten Faktoren, die über den Erfolg der dezentralisierten Währungen weltweit entscheiden werden, und daher ist die Bereitstellung einer Vielzahl von Optionen für Handelsplattformen zu einer Notwendigkeit geworden. Da Bitcoin seine ohnehin schon lange Stagnationsperiode verlängert, wird die Nachfrage nach nutzbaren Münzen wie Ripple, TRON, Stellar usw. wahrscheinlich noch zunehmen.

Ripple beispielsweise hat sich mit mehr als 200 Bank- und Nicht-Bank-Finanzinstitutionen weltweit zusammengeschlossen und den fragilen Krypto-Zahlungssektor insgesamt konsolidiert. Daher wird die Nutzbarkeit anderer Token erheblich zunehmen, wenn sie leicht in funktionale Token wie XRP, SWIFT oder XLM umgewandelt werden können. Da Binance schon immer an der Spitze der Innovation in der Branche stand, wird erwartet, dass die Konvertierungsfunktion bald um viele weitere digitale Vermögenswerte erweitert wird.