Bitcoin-Dominanz bereitet tödlichen Schlag gegen Altcoins vor, sagt Indikator

Bitcoin ist seit Jahresbeginn um über 70% gestiegen, und sein jüngster Durchbruch bei 10.000 US-Dollar hat dazu beigetragen, Altcoins zu einem noch stärkeren ROI zu bewegen. Einige Altcoins sind weit über ein paar hundert Prozent gestiegen und schlagen die erste Kryptowährung mit großem Abstand. Dies alles könnte sich aufgrund einer Handvoll Signale in den BTC-Dominanz-Charts bald umkehren, was dazu führen würde, dass Bitcoin den Rest des Krypto-Marktes deutlich übertrifft.

Altcoins übertreffen Bitcoin im Jahr 2020 nach der Krypto-Marktkapitalisierung im letzten Jahr
Bitcoin ist die erste Kryptowährung und alles, was danach kam, wird als Altcoin oder Stablecoin betrachtet. Stabile Münzen werden 1: 1 durch USD oder eine andere Fiat-Währung und Vermögenswerte gedeckt, um stabile Preise mit begrenzten Schwankungen zu gewährleisten. Altcoins können so gut wie alles sein, wobei einige für intelligente Verträge konzipiert sind, andere als Zahlungsmittel und einige als nichts anderes als wertlose Münzen, über die man spekulieren kann.

Kaufen Sie Setup auf BTC Dominance könnte Alt Season zu Screeching Halt schicken
In den täglichen BTC-Dominanzpreischarts wurde ein TD 9-Kauf-Setup angezeigt. Der von Thomas Demark entwickelte TD Sequential Indicator ist einer der zuverlässigsten auf dem Kryptomarkt. Derselbe Indikator nannte die Spitze der Dominanz und löste die verlängerte Altcoin-Saison aus, die möglicherweise zu Ende geht. Es ist nur angebracht, dass das entgegengesetzte Signal auch den Boden anruft.