Gold, Silber und Bergleute könnten bald am schlimmsten sein

Es ist wieder 2008, nur viel schlimmer. Und genau wie damals werden PMs wahrscheinlich sehr schnell und sehr weit rutschen und sich dann stark erholen. Es ist wahrscheinlich, dass diejenigen, die richtig positioniert sind, viel Geld verdienen. Der Edelmetallmarkt hat uns in letzter Zeit unzählige Zeichen gesetzt. Einige stammen aus Gold, andere aus Silber, und viele stammen aus der Analyse des Bergbausektors. Diejenigen, die wir Ihnen in nur einer Minute zeigen werden, werden Sie wahrscheinlich zuerst zum Nachdenken bringen: „Auf keinen Fall!“, Dann „Was wäre wenn?“ Und schließlich: „Ich hoffe, ich habe noch Zeit“.

 

Vorherige Schlusskurse

Der erste Grund ist die steigende Unterstützungslinie, die auf den vorherigen Schlusskursen basiert. Dort hat der GDX gestern geschlossen. Dies allein ist ein guter Grund für GDX, während der gestrigen Sitzung nicht mehr zu sinken. Wenn Gold wieder sinkt, werden die Bergleute wahrscheinlich unter diese Unterstützungslinie fallen und viel sichtbarer zurückgehen. Der zweite Grund ist, dass jetzt ein relativ stetiger Rückgang zu erwarten gewesen wäre. Genau so begannen die beiden vorherigen Rückgänge. Wichtig ist, dass der stetige Teil des Abschwungs wahrscheinlich nicht mehr lange anhält. Dies bringt uns zum interessantesten Teil der obigen Tabelle – der Untersuchung der vorherigen Rückgänge hinsichtlich ihrer Form.